Zum BDP BDP Sektion Politische Psychologie
Zur Startseite
Aktuelles
Der Verband
  Aktivitäten
  Mitgliederservice
  Verbandsstruktur
  Geschichte
Psychologie für alle
Beruf Psychologe
Service / Kontakt
Mitgliedschaft im BDP

Suche auf den Seiten des BDP
Zurück

    
    

Die Sektion

Die Sektion ist die größte deutsche und auch international eine der größten Fachorganisationen für PP. Entsprechend der breiten Themen sind die Aufgabenfelder vielgestaltig. Die Sektion wirkt mit an

  • Forschungen über politische Einstellungen, Emotionen und Verhaltensmuster;
  • Fachinformation der Medien und aktuellen öffentlichen Stellungnahmen;
  • innovativen Modellprojekte zur Entwicklung neuer Themen;
  • Information und Beratung von Fachbehörden, Gesetzgebung und Verbänden;
  • Hintergrundkonsultationen, Coaching und Beratung für Entscheidungsträger;
  • entwicklungspsychologischen Grundlagen Politischer Bildung;
  • Qualitätssicherungs- und Zertifizierungsprogrammen.
War PP nach 1945 zunächst lange ein Tabu-Thema, so hat sie inzwischen wichtige Beiträge zur Fachentwicklung geleistet. Dank ihrer Vielfalt hat PP viele Themen ‘ausgebrütet’, die heute für PsychologInnen selbstverständlich sind. PP greift 'Scharnierthemen' auf, die psychologische Kompetenzen für viele Handlungsfelder verdeutlichen und fruchtbar machen. So ist PP in der deutschen Psychologie zwar eine der kleinsten Fachgruppen. Dennoch ist die Sektion die größte deutsche Fachorganisation und auch international eine der größten Fachorganisationen für PP.